Chlefele, Löffele, Bäsele….Perkussion in der Volksmusik

g‘chlefelet“ wird in Schwyz vor allem in der Fastenzeit. Die Chlefeli sind aber auch fester Bestandteil der Volksmusik. Was die Perkussion in der Volksmusik sonst noch zusuchen und zu bieten hat, erfahren Sie in diesem Workshop.

 

Kursinhalt:

1. Kursabend:

Chlefeli kennen und spielen lernen. Zudem erfahren Sie mehr über die Geschichte, verschiedene Chlefeliarten, die Spieltechnik als Soloinstrument und als Begleitinstrument in der Volksmusik

 

2. Kursabend:

Andere einfache Begleitinstrumente der Volksmusik aus der Zentralschweiz kennen lernen. Löffel, Besen, Rira, Chischtli, Flaschen, Ersatzbass und die Füsse (Bödelä). Zusätzlich wird das Erlernte des ersten Abends repetiert. Die Instrumente werden durch den Kursleiter für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Es besteht die Möglichkeit Löffel, Chlefeli und Rira im Kurs zu kaufen.

 

Kursleitung:

Röbi Kessler aus Schwyz ist sowohl passionierter Chlefelli-Spieler wie auch Chlefeli-Bauer und ein Kenner des Brauchtums. Für das Chlefelen engagiert er sich zudem als Präsident des Vereins „s‘chlefele läbt“ und erfahrener Workshopleiter.

 

Kursdaten:

Mittwoch, 11. und 18. März 2015, 20 bis 22 Uhr

Ort: Probelokal MG Giswil, Schulhauplatz 2, 6074 Giswil

Treppe zwischen Turnhalle & Lagerhaus benutzen. Parkplätze auf den Schulhausplatz vorhanden.

 

Kurskosten:

CHF 50.00 / CHF 40.00 für Mitglieder HdVM

Anmeldung mit Anmeldeformular bis 02.03.2015 beim Haus der Volksmusik

 

Mehr Informationen und Anmeldeformulare:

www.hausdervolksmusik.ch

Comments are closed.

volksmusiknet.ch, Am Balsberg 38, 8302 Kloten | Telefon: 043 255 62 79 | info@volksmusiknet.ch